Home Hide

The Internet of Things

Datenrettung und „Internet of Things“

Viele haben den Term „Internet of Things“ bereits gehört. Aber was genau bedeutet das? Welche Auswirkungen hat „IoT“ auf die Verwaltung, den Austausch und Wiederherstellung von Daten? In diesem Artikel erfahren Sie mehr:

Was ist das Internet der Dinge?

Das Internet der Dinge (IoT) ist eigentlich ein Netzwerk von Geräten (Elektronik, Software, Sensoren), die direkt miteinander verbunden sind, um einen Mehrwert durch eine intelligente Automatisierung für den Benutzer bereitstellt.
Jede dieser Vorrichtungen verfügt über einen Flash-Speicher, in den Daten gespeichert werden. Da jedes Gerät über eine eindeutige ID verfügt, können diese Daten einfach mit anderen Vorrichtungen (sogenannte Maschine-zu-Maschine-Kommunikation), den Hersteller und den Benutzer freigegeben werden.
Das Internet der Dinge ist sehr abwechslungsreich. Verschiedene Erweiterungen können Teil des Netzwerks sein, man denke nur an Herz-Monitore, Autos, Küchengeräte, Thermostate, Lampen, etc. die Möglichkeiten sind endlos.

Anwendungen und Vorteile

Das Internet of Things bringt eine Menge Vorteile. Durch den Austausch von Daten zwischen den Geräten kann man vieles automatisieren. Die Technologie ermöglicht einen höheren Wohnkomfort, mehr Sicherheit und eine effizientere Energienutzung.
Man teilt IoT in fünf Gruppen:
Smart-Wearables
Smart Home
Smart City
Smart Environment
Smart Enterprise
In Smart-Wearables finden wir intelligente Kleidung und Zubehör. Denken Sie an ein T-Shirt mit eingebauten Sensoren, die Ihren Blutdruck und Herzrhythmus messen oder eine Kontaktlinse für Diabetiker, die den Blutzuckerspiegel zum überwachen liest.
Ein Smart Home Devices kann verwendet werden, um zu Hause das Leben zu erleichtern. Ein Thermostat, dass die Temperatur im Haus auf eine effiziente Weise steuern kann, zum Beispiel verbunden mit einer Wetterstation. Auch im Hinblick auf Beleuchtung, Sicherheit, Jalousien und Audio gibt es alle Arten von Möglichkeiten.
Das Internet of Things kann auch die Entwicklung einer Smart City in die Hand nehmen. Beispielsweise können Sie einen dynamischen Verkehrsplan, mit intelligenten Ampeln und selbstfahrenden Bussen installieren.
Internet of Things hat auch Vorteile für die Umwelt. Ein Smart Environment stellt sicher, dass wir weniger Energie verbrauchen und eine bessere Möglichkeit haben, mit Abfall umzugehen. Darüber hinaus hilft die Technologie, Naturphänomene wie Wirbelstürme und Erdbeben besser zu verstehen und vielleicht sogar genauer vorherzusagen.
Wahrscheinlich liegt in der letzten Gruppe – Smart Enterprise – das größte Potenzial. Internet of Things kann Unternehmen große Leistungssteigerungen bieten. Denken Sie an intelligente Bestandsverfolgung, Supply Chain Optimierung, Flottenverfolgung usw.

Weitere Termine

Jeden Tag werden Tonnen von Daten produziert. Laut IBM geht es um mehr als 2,5 Trillionen Byte pro Tag. Zur Erklärung: eine Quintillion ist eine Eins mit 18 Nullen.
Durch IoT wird sich diese Zahl nur noch erhöhen. Im Jahr 2009 gab es etwa 0,9 Milliarden Smart Objects, bis zum Jahr 2020 könnte mehr als 26 Milliarden sein.
Je größer das Internet der Dinge, desto mehr Daten sind vorhanden. Diese Entwicklung bringt vieles mit sich an Herausforderungen.

Herausforderungen

IoT hat mehrere Optionen, wie zuvor diskutiert. Aber es bringt auch ein Element der Gefahr in Bezug auf die Privatsphäre, Hacking und Datenverlust.

Datenschutz

Viele Menschen sorgen sich um ihre Privatsphäre. Da viele Daten generiert werden, haben Anwender auch weniger Privatsphäre als zuvor. Wir sind ständig überwacht – ob wir es wollen oder nicht. Man weiss wer Sie sind, wo Sie sind, was Sie essen ja sogar wie Sie sich gesundheitlich fühlen. Eine Aktualisierung der Datenschutzgesetze sollten diese Gefahren begrenzen wissen.

Hacking

Was ist, wenn ein Dritter die Kontrolle über unsere intelligenten Geräten übernimmt? Was, wenn man in unsere Smart Home hackt, die Kontrolle über das Transportnetz oder in ein paar Klicks die Produktionsabteilung eines Unternehmens lähmt? Hacking ist eine echte Gefahr im Internet of Things. Gründliche Sicherheitsmaßnahmen sind daher Prioritäten.

Datenverlust

Daten sind von entscheidender Bedeutung für das reibungslose Funktionieren dieser intelligenten Geräte. Im Fall von Datenverlust werden diese intelligente Geräte „dumm“ oder völlig nutzlos.
Hier gibt es jedoch eine Lösung. Stellar hat bereits eine Menge Erfahrung mit Datenrettung von Flash-Speicher (SD, SSD) von intelligenten Geräten. Auf diese Weise gehen keine Daten verloren und Sie erhelten mit Datenwiederherstellung ein zweites Leben.

Reinraum Labor Video
Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!