NAS Datenrettung

Rufen Sie uns an unter 030/692 008 300 und sprechen Sie direkt mit einem NAS-Recovery-Spezialisten.

Um die wachsenden geschäftlichen Anforderungen an Speichersystemen zu erfüllen, verwenden viele Unternehmen sogenannte NAS (Network Attached Storage) für eine verbesserte Effizienz der Datenspeicherung in einem integrierten Netzwerk. Wenn Unternehmen sich zu stark auf ein einzelnes Speichersystem verlassen, können Betriebsstörungen, Ausfallzeiten, Datenlöschung, Festplattenfehler, etc. zu sehr hohen Kosten führen. In einer solch schwierigen Situation sorgt Stellar für schnelle und effiziente NAS-Datenrettung.

Dank unserer langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der Datenrettung, kann Ihnen Stellar Datenrettung die besten und zuverlässigsten Lösungen für NAS-Datenrettungen bieten. Unser Team aus Datenrettungs-Spezialisten arbeitet kontinuierlich mit unserer unternehmensinternen Forschungs-&Entwicklungsabteilung zusammen, um unser technisches Know-how stets zu erweitern. Unsere hochmoderne Infrastruktur inkl. ISO-zertifiziertem Reinraum der Klasse 100, sowie unternehmenseigene Hard- und Software-Tools garantieren die besten Erfolge in kürzester Zeit.

Stellar bietet maßgeschneiderte NAS-Rettungsdienste für alle Konfigurationen von RAID-Arrays mit einer beliebigen Festplattenschnittstelle (SATA, PATA, SAS, SCSI usw.) an. Stellar kann, unabhängig vom Dateisystem, Daten aus NAS aller verfügbaren Marken wiederherstellen.

Mögliche Ursachen für einen Datenverlust bei NAS:

  • Eine oder mehrere Festplatten sind fehlerhaft oder offline
  • Dem RAID-Array wurden inkompatible Festplatten hinzugefügt
  • Beschädigung oder Unzugänglichkeit der Daten durch Virusbefall
  • Verlust von in einem Netzwerk geteilten Speichervolumen durch versehentliche Formatierung oder Verlust der ursprünglichen Konfiguration
  • Fehler des RAID-Controllers oder Veränderung der RAID-Konfiguration
  • Dateilverlust während des Backups
  • Server ist abgestürzt und kann Speichervolumen/Partitionen nicht „mounten“
  • Weitere äußere Einflusse

Was Sie bei einem NAS-Fehler tun und nicht tun sollten:

  • Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die Sie über den Ausfall einer oder mehrerer Festplatten informiert, sollten Sie auf keinen Fall das NAS System neu aufsetzen
  • Beginnen Sie nicht mit dem Wiederaufsetzen der neu installierten Festplatte ohne den Zustand aller anderen Festplatten einzeln zu überprüfen.
  • Bitten Sie unverzüglich Fachleute für NAS-Datenrettung um Hilfe und vergewissern Sie sich, dass Ihre physisch beschädigten Festplatten In der kontrollierten Umgebung eines Reinraumes der Klasse 100 wiederhergestellt werden.
Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!