Der Reinraum der Klasse 100 von Stellar

Stellar Datenrettung verfügt über einen ISO-zertifizierten Reinraum der Klasse 100 Datenrettungslabor, worin unsere Experten alle physischen Datenrettungen durchführen – d.h. sowohl in einfachen, als auch in sehr komplexen Fällen von Datenverlusten.

Wodurch zeichnet sich eine Reinraum-Umgebung der Klasse 100 aus?

Charakteristisch für einen Reinraum ist die kontrollierte Umgebung, mit einem verhältnismäßig geringen Niveau an Schad- und Schmutzstoffen, wie beispielsweise Staub, chemische Dämpfe, aerogene Mikrobe, etc. Dieses Verschmutzungsniveau wird technisch mit der Anzahl Partikel pro Kubikmeter bei einer spezifizierten Partikelgröße angegeben. In einem Reinraum bestehen zudem Vorkehrungen, um nebst der Reduktion der Verschmutzung durch die verschiedenen Partikel, auch andere Umgebungsfaktoren zu kontrollieren, darunter Temperatur, Feuchtigkeit, elektrische Leitfähigkeit, elektromagnetische Störungen, Sauberkeit der Komponenten im Innern sowie Druck. Verschmutzungsquellen sind im Weiteren auch der Mensch (Hautschuppen und Öl, Haar, Schweiß, Kleiderfasern etc.) sowie Materialien, wie Farbe, Karton, Gips, Klebeband, um nur einige zu nennen.

Eine wichtige Komponente eines Reinraums ist der HEPA-Schwebstofffilter (High Efficiency Particulate Air Filter), der Partikel mit einer Größe von über 0.3 Mikrometern auffängt. Der Lufteintritt in einen Reinraum erfolgt durch diesen Filter. In Umgebungen, in denen eine noch höhere Sauberkeitsstufe erforderlich ist, kommt ein ULPA-Schwebstofffilter (Ultra Low Particulate Air Filter) zum Einsatz.

Der Reinraum der Klasse 100 von Stellar Datenrettung

Stellar Datenrettung nutzt einen Reinraum der Klasse 100 für das Öffnen und die Bearbeitung beschädigter Desktop- oder Laptop-Festplatten, externer Festplatten und anderer Speichermedien. Dadurch können wir gewährleisten, dass die betroffenen Objekte in einer sicheren Umgebung behandelt werden; zudem können sich die Techniker so vollständig auf den Wiederherstellungsprozess der Daten konzentrieren.

Reinraum der Klasse 100- Stellar Datenrettung

Stellar ist überzeugte Verfechterin der Nutzung von Reinräumen der Klasse 100. x Ein weiterer
Grund ist, dass die meisten Hardwareunternehmen ihre Festplatten in Reinräumen der Klasse 100 herstellen; für eine sichere Datenwiederherstellung ist es deshalb zwingend, dass eine Festplatte in einer vergleichbaren Umgebung geöffnet wird. Da Außenluft in der Regel pro Kubikmeter rund 35 Mio. Partikel mit einem Durchmesser von 0.5 Mikrometern und mehr enthält, gegenüber Partikeln mit einem Umfang von weniger als 0.3 Mikrometern in einem Reinraum, besteht die Gefahr, dass eine beschädigte Festplatte in der Außenluft durch weitere Verschmutzung betroffen ist, was die Chancen für eine erfolgreiche Datenwiederherstellung verringert.

Die Sicherheitsinstruktionen für eine Reinraum der Klasse 100

Stellar gewährleistet, dass die im Reinraum tätigen Techniker umfassend in Verschmutzungskontrolle geschult werden. In der täglichen Arbeit befolgen sie die folgenden Regeln:

  • Das Betreten und Verlassen des Reinraums erfolgt via Luftschleusen bzw. Luftduschen.
  • Die Techniker tragen spezielle Reinraum-Kleidung, um Verunreinigungen durch Körpersubstanzen zu verhindern. Dazu gehören Schuhe/Stiefel, Schürze, Kopfbedeckungen/Haarnetze, Labormäntel/Kittel/Anzüge, Handschuhe etc.
  • Die Techniker tragen labortaugliche Schutzbrillen

Es ist wichtig, dass Techniker sich bewusst sind, dass alle diese Schutzvorkehrungen für eine erfolgreiche Datenwiederherstellung notwendig sind.

Datenschutz Und Sicherheit

Stellar Datenrettung lässt in Sachen Datenschutz allergrößte Sorgfalt walten und gewährleistet, dass Ihre Daten bei uns in sicheren Händen sind. Unsere erfahrenen Datenwiederherstellungs-Spezialisten bieten Ihnen rasche, skalierbare Lösungen. Nicht von ungefähr gehören unsere Dienstleistungen im Bereich der Wiederherstellung verlorener Daten zu den schnellsten im deutschsprachigen Raum.

Unser Credo

Stellar Datenrettung wirbt eine branchenweite Verwendung von Reinräumen der Klasse 100 Datenrettungslabor, für die Datenwiederherstellung von beschädigten Festplatten, denn nur ein Reinraum bietet eine wirklich sichere Umgebung. Zudem warnen wir vor nicht-zertifizierten «Reinräumen», welche die erforderlichen Standards nicht erfüllen und nur dazu dienen, Kunden ein falsches Bild zu vermitteln. Derartige Räume erhöhen einzig das Risiko für die beschädigten Festplatten und senken die Chancen für eine erfolgreiche  Datenrettung bzw. machen sie zunichte.

Für weitere Informationen über Stellar Datenrettung und unseren datenrettungslabor Sie uns bitte unter Tel. 030/ 692 008 300 oder E-Mail info@stellardatenrettung.de und vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung.

Reinraum Labor Video
Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!