Bankmetropole Frankfurt

Frankfurt ist mit seinen knapp 664 Tausend Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Deutschland. Das gesamte Rhein-Main-Gebiet umfasst jedoch ca. 5 Millionen Einwohner! Da ist es kein Wunder, wenn jeden Morgen fast genauso viele Autos in die Stadt Frankfurt fahren, wie diese Einwohner hat! Das bedeutet jeden Tag eine logistische Meisterleistung für die Verkehrsleitsysteme. Milliarden von Daten fließen in die Rechner, um die Flut von Fahrzeugen möglichst elegant durch die Stadt zu schleusen.

Obwohl jeder glaubt, die Ampeln schalten immer nur dann auf Rot, wenn man selber davor ist, weiß man diese Art von Verkehrsführung erst dann zu schätzen, wenn sie in den rush hours ausfallen! Unmittelbar danach herrscht ein absolutes Chaos auf den Frankfurter Straßen.

Dies gilt jedoch auch für jedes Unternehmen, das von seinen digitalen Daten lebt.

Kundeninformationen, Produktinformationen, Bestellungen, Kommunikationsdaten, einfach alles ist – wie praktisch – online verfügbar.

Aber was passiert bei Datenverlust bzw. Ausfall des Systems?

Manchmal kein geringeres Chaos als in den Straßen von Frankfurt bei Ausfall der Ampeln! Und was, wenn die Daten nicht so ohne Weiteres von den Back-Up-Bändern zurückgespielt werden können?

Da hilft nur noch eins! Schnelle Hilfe durch Datenrettung! Datenrettungsunternehmen haben für solche Fälle normalerweise einen Notfallservice, der dem Kunden sofortigen Beginn mit den Arbeiten und 24 Stunden Serviceleistung garantiert. Natürlich kostet so ein Service mehr als der Standard, aber die Verluste in einem Unternehmen ohne Daten sind um ein Vielfaches höher! 40% aller Unternehmen, die längere Zeit mit Datenverlusten arbeiteten, mussten innerhalb von 2 Jahren ihre Betriebstätigkeit einstellen.

Deshalb zögern Sie nicht bei drohendem Datenverlust professionelle Hilfe für die Datenrettung zu suchen, z.B. Stellar Datenrettung Frankfurt.

Dort wird erst einmal eine genaue Analyse des Datenträgers vorgenommen. Danach wird entschieden mit welchen Mitteln und mit welcher Vorgehensweise die Datenrettung durchgeführt werden kann.

Übrigens, Datenrettungskosten entstehen nur dann, wenn auch tatsächlich Daten gerettet werden können. Lediglich eine, im Vergleich zur Arbeit, geringe Diagnosegebühr wird in der Regel sofort fällig.

Für eine kostenlose und unverbindliche Datenrettungsberatung erreichen Sie uns unter der unten aufgeführten Telefonnummer. Sie können Ihren Datenträger auch kostenlos durch unseren Kurier abholen lassen, oder ihn in unserer Niederlassung in Frankfurt selbst abgeben.

Anfahrtsbeschreibung Frankfurt

Stellar Datenrettung FrankfurtStellar Datenrettung Frankfurt
Herriotstraße 1
60528 Frankfurt
Deutschland
Tel: +49 (0) 69 175 369 970
Fax: +49 (0) 69 175 369 979
E-Mail: frankfurt@stellardatenrettung.de

Mit dem Auto:

VON SÜDEN KOMMEND

  • Folgen Sie der Autobahn A 5 nach Kassel.
  • Nehmen Sie die Ausfahrt „Niederrad“, und biegen nach rechts auf das Schwanheimer Ufer ab.
  • Folgen Sie der Straße bis zur ersten Ampel, und biegen Sie dort nach rechts in die Lyoner Straße ab.
  • Folgen Sie dem Straßenverlauf, und fahren Sie an der ersten Ampel geradeaus weiter.
  • Fahren Sie nach einer scharfen Rechtskurve links in die Herriotstrasse.
  • Das Stellar Datenrettung Center befindet sich gleich auf der linken Seite, die Einfahrt zur Parkgarage sehen Sie direkt nach dem Haupteingang ebenfalls auf der linken Seite.

VON NORDEN KOMMEND

  • Folgen Sie der Autobahn A 5 zum Frankfurter Kreuz.
  • Nehmen Sie die Ausfahrt „Westhafen“.
  • Folgen Sie der Gutleutstraße ungefähr 5 km lang, bis Sie zur Kreuzung am Baseler Platz kommen.
  • Bleiben Sie auf der rechten Spur, überqueren Sie die Brücke, und biegen Sie nach rechts auf den Theodor-Stern-Kai ab.
  • Folgen Sie der Straße ungefähr 3 km lang, biegen Sie dann nach links in die Lyoner Straße ab, und folgen Sie anschließend der obigen Wegbeschreibung.

Vom Flughafen aus:

  • Nehmen Sie vom Flughafen Frankfurt/Main ein Taxi. Es kostet ungefähr 16,00 Euro. Der Taxistand befindet sich direkt außerhalb des Terminalausgangs.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Nehmen Sie vom Hauptbahnhof Frankfurt/Main die S-Bahnlinie S8 oder S9 in Richtung „Mainz/Wiesbaden“.
  • An der Haltestelle Niederrad steigen Sie aus und folgen der Lyoner Strasse ca. 2 min und biegen dann rechts in die Herriotstrasse ein.
  • Stellar Datenrettung befindet sich auf der rechten Seite.
Reinraum Labor Video
Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!