Home Hide

Research & Development

Seit 1999 hat Stellar die Dienstleistung erweitert und einige Millionen Euro in Arbeitsumgebung, Entwicklung, Schulung und Technologie investiert, wodurch Stellar heute über eines der modernsten Data Recovery Kenntniszentren der Welt verfügt.

Kenntniserweiterung und –vermittlung sind in der Verantwortung der speziellen R& D-Abteilung, wo Hardware- und Softwarespezialisten zusammenarbeiten, um neue Trends und Probleme bei neuen Festplatten und anderen Datenträgern zu entdecken.

Viele Probleme mit Datenverlusten werden durch spezifische Merkmale und Mängel eines bestimmten Modells verursacht. Die Lösung für eine IDE 80 GB HDD 7200 RPM, die im März 2005 produziert wurde, ist nicht dieselbe wie die Lösung für dasselbe Problem einer Festplatte derselben Marke und desselben Typs aus dem Jahr 2007. Festplatten- und Datenträgerproduzenten verbessern ständig den Produktionsprozess und auch die Bauteile der Festplatte, um diese weiter zu verbessern oder preisgünstiger produzieren zu können. Die Abteilung R & D verfolgt diese Änderungen genau, dokumentiert sie und sucht mögliche Lösungen für Probleme, die bisher nicht vorkamen oder unlösbar waren.

Zugleich bereitet man sich auf die Zukunft vor.
In unserer R&D-Abteilung entwickeln wir neue Möglichkeiten, um die Daten besser, schneller und effizienter zurückholen zu können.

Wir bereiten uns auf die Zukunft vor, indem wir moderne Präzisionsgeräte auf der Grundlage der Nanotechnologie entwickeln, die es uns ermöglichen, die nächste Generation von Datenträgern zu untersuchen und zu rekonstruieren. Die Datenträger werden immer kleiner und die Speicherkapazität wird immer größer. Das ist die ultimative Herausforderung für unsere Spezialisten des R&D-Teams.

Solid State Disk Recovery Technology

Unsere R&D-Abteilung entwickelt für verschiedene Datenträger neue Möglichkeiten und Technologien auf dem Gebiet Datenrettung und digitaler Forensik. Die R&D-Abteilung hat lange an diesem neuen Hardwaretool mit entsprechenden Softwarealgorithmen gearbeitet, um Daten von Solid State Disks und Memory Cards mit defektem oder verbranntem Controller wieder herstellen zu können. Bis heute wurden diese Daten nämlich immer als verloren betrachtet.

Mit der von uns entwickelten Solid State Disk Recovery Technology ist Stellar also in der Lage Daten, die vom Controller auf verschiedene Chips verteilt wurden, wieder zurückzuholen und zu rekonstruieren, selbst wenn der Controller irreparabel vernichtet wurde. Dieser Durchbruch ist eine Pionierleistung auf dem Gebiet der modernen Datenrettung.

Dank dieser beeindruckenden Leistung unseres internationalen R&D-Teams können wir als erstes Datenrettung-Unternehmen der Welt Kunden die Möglichkeit bieten, Daten von durchgebrannten und stark beschädigten Solid State Disks und Memory Cards wieder herzustellen.

Reinraum Labor Video
Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!