Praxisbeispiel

Forensische Untersuchung von einer FestplatteKunde XY hat Hinweise auf einen möglichen Betrugsfall.
Stellar Forensik hilft:

 

 Ein Mitarbeiter wird verdächtigt…

…wichtige Daten vom Firmenserver auf seinen eigenen Laptop kopiert zu haben. Diese wichtigen Daten, in diesem Fall Kundenadressen, hat der Mitarbeiter im Anschluss vom Firmenserver absichtlich gelöscht.

Stellar Forensics erhielt den Auftrag, ausreichende Beweise dafür auf dem Laptop zu finden. Es ging also darum, zu beweisen, dass ein bereits gekündigter Mitarbeiter tatsächlich wichtige Daten gestohlen und vernichtet hat.

Unsere kriminaltechnischen Datenanalysten haben dazu umfangreich ermittelt und konnten gemäß des Richters ausreichenden Beweis erbringen, dass dieser Verdacht zutrifft. Die Untersuchungen waren so gut durchgeführt, dass man ausschließen konnte, dass es per Zufall geschah.

Nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail an berlin@stellardatenrettung.de mit uns Kontakt auf: 

Hier einen neuen Auftrag anmelden.

Reinraum Labor Video
Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!