Home Hide

Stellar Datenrettung auf der CeBIT 2017

Zwischen Cyberattacken, Datenschutz und professioneller Datenrettung

Berlin/Hannover, 31. Januar 2017 –  Es wird uns auch in 2017 zuverlässig begleiten das Thema Datenschutz. Auf der CeBIT 2017 thematisieren die Experten der Stellar Datenrettung das allgegenwärtige Thema von Cyberattacken, Ransomware bis hin zu rechtskonformen Löschmethoden.

Der Umgang mit Firmendaten, professionelle Wege bei der Datenrettung sowie die Schnittstellen zwischen HR und IT werden beim Vortrag im hr Solution Park  thematisiert. Sylvia Haensel, Leitung Business Development D/A/CH bei Stellar wird am 21.März um 15.15 Uhr in Halle 5 referieren. Der Vortrag „ HR zwischen Digitalisierungstrategien, Cyberattacken und Datenschutz: „Unterschätzte Faktoren bei der Datensicherheit und Trends im Datenschutz/Datenrettung für Unternehmen“ richtet sich unter anderem an Personalmanager, Teamleiter und Rechtsabteilungen, die dieses Thema strategisch angehen. Auch die Unterschiede im Sicherheitsverhalten zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz werden dabei thematisiert. So finden sich beim Thema Backup Strategien oder Wiping durchaus Unterschiede in den Unternehmen der D/A/CH Region.

Digitalisierung 4.0 und  das Thema Datenrettung: die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitswelt, Arbeiten in der Cloud  und eine Vielzahl mobiler Geräte verlangen neben der firmeneigenen Policy auch ein stärkeres Bewusstsein für Gütesiegel und Leitlinien für Dienstleister. Die aktuelle Checkliste von Stellar zu Backup Strategien und Sicherheit ist ab sofort erhältlich über press@stellardatenrettung.de.

Professionelle Teams für Datarecovery
Das Team von Stellar Datenrettung arbeitet seit 25 Jahren als Spezialist für Datarecovery für alle Arten von Hardware (Festplatten, SSDs, RAIDs, Mobile Devices), Datenrettungssoftware sowie beim Wiping nach internationalen Standards ununterbrochen an der Ausweitung und Verbesserung der angebotenen Services. Grundlage sind die zertifizierten Reinräume und Labs für spezielle Softwaresysteme ebenso wie die Entwicklerteams für kompliziertere Datenanalysen.

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!