Home Hide

Sogar ein Apple Genius braucht manchmal ein Daten-Genie

Berlin, den 4. Januar 2016 – Sie wissen wahrscheinlich, dass Apple Store Mitarbeiter auch als „Dschinn“ bezeichnet werden. Diese Leute unterstützen Sie bei der Auswahl der neuen Produkte, helfen mit Software und kleinere Reparaturen. Aber manchmal braucht ein Apple Genius die Hilfe eines realen Daten Genies. Bei der Datenwiederherstellung von einem gebrochenen iPhone zum Beispiel.

iPhone kaputt? Was nun?

Es gibt bereits unzählige iPhones die auf dem Schrotthaufen gelandet sind. Das ist zum Teil, weil sie zu alt sind und durch ein neues Modell ersetzt, oder weil sie nicht mehr ausreichend arbeiten. Im letzteren Fall, sind Wasserschäden oder ein Absturz des Handys oft die Schuldigen. Das Gerät kann dann nicht mehr gespeichert werden, auch nicht von einem Apple Genius.

Aber die im Laufe der Jahre gesammelten, wichtige Daten, sind auf dem iPhone und wenn Sie nicht separat gespeichert in der Cloud sind, dann weg. Betrachten Sie beispielsweise die letzte Nachricht von einem verstorbenen geliebten Menschen, die ersten Bilder von Ihren Kindern oder ein Memorandum mit vertraulichen Daten. Es wäre eine Schande, diese Daten mit Ihrem iPhone zu verlieren. Glücklicherweise gibt es eine Lösung: professionelle iPhone Datenrettung.

Daten abrufen

Apple-Mitarbeiter sind nicht immer in der Lage, selbst verloren Daten wiederherzustellen. Sie haben hierfür einfach nicht alle Ressourcen. Daher gibt es spezialisierte Unternehmen wie Stellar Datenrettung.

Datenrettungsunternehmen haben zwei wesentliche Vorteile:

1. Erfahrung: sie haben Mitarbeiter, die über langjährige Erfahrung in der Wiederherstellung von Daten geschult sind, und dies für alle Arten von Apple-Gerät.

2. Infrastruktur: Unternehmen wie Stellar haben speziell ausgestatteten Labore (Reinräume) und spezielle Ausrüstung, um den Datenwiederherstellungsprozess reibungslos und sicher auszuführen.
Diese Daten Genies sind die perfekte Ergänzung zu den Leistungen der Dschinn von Apple.

Wunder der Datenrettung

Einige iPhone Rettungen erinnert an Wunder. Zum Beispiel bei diesem Gerät unten. Es ist nicht mehr viel übrig …
Nass und verschmutzt

Der Besitzer hatte mehrere Apple-Reparatur-Center ohne Erfolg besucht, kam dann aber zu Stellar. Trocknen, innere Reinigung, neue interne elektronische Bauteile, löten Chips, Chips Auslesen mit speziellen forensische Tools, Datenstruktur – und voilà: alle Daten zurück. Brilliant!

Handy Datenrettung

Reinraum Labor Video
Wir sind hier, um Ihnen zu helfen!